Italienische mafia familien

italienische mafia familien

Cosa Nostra (italienisch für «unsere Sache»), bzw. sizilianische Mafia, ist eine in der ersten . Während der faschistischen Ära in Italien existierte auch eine Familie in Tunis, die aus Exilanten bestand. Im Unterschied zur amerikanischen. Mafia war ursprünglich die Bezeichnung für einen streng hierarchischen Geheimbund, der Die meisten italienischen Verbrecherorganisationen wie die neapolitanische Camorra, die kalabrische 'Ndrangheta und . Jede Mafiafamilie hat ein Oberhaupt, dem jedes Familienmitglied zu absolutem Gehorsam verpflichtet ist. ‎ Mafia (Begriffsklärung) · ‎ Russische Mafia · ‎ Albanische Mafia · ‎ Mafia. Als Fünf Familien (engl. „Five Families“) werden die fünf italo-amerikanischen Mafiafamilien .. Cosa Nostra • La Cosa Nostra • italienisch -amerikanische Mafia   ‎ Führungspositionen der · ‎ Oberhaupt der Gambino · ‎ Oberhaupt der Colombo.

Video

Geschichte der Mafia Süditaliens Doku deutsch über die Mafia in Süditalien Teil 1 italienische mafia familien

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Comments